Anzeige
Maultier Reiten am Grand Canyon

Maultier Reiten am Grand Canyon

Bild: GRAND CANYON NP. NPS

Wie wäre es den mit einem Ausritt am Rand des Grand Canyon? Oder in den Canyon hinunter? Eine geführte Tour verspricht ein einmaliges Abenteuer zu werden, das man nie mehr vergessen wird. Pferde waren ja seit jeher das klassische Transportmittel im Wilden Westen. Aber das Maultier bewährt sich am Grand Canyon schon seit langem als das am besten geeignete Reittier. Diese Tiere verbinden die Trittsicherheit eines Lastesels mit der Größe und Stärke eines Pferdes.

Anzeige

Der Ausritt mit einem Maultier bietet dem Teilnehmer der Tour einzigartige Eindrücke vom Grand Canyon mit atemberaubenden Aussichten über das Panorama des Canyon und hinab in die Schluchten. Man kann sowohl Trips am North Rim als auch am South Rim unternehmen und die Veranstalter bieten sehr unterschiedliche Leistungen an. Wählen Sie Touren von einer halben Stunde bis zu mehreren Tagen mit Übernachtungen.

Die Ritte zum Grund des Canyons sind sehr begrenzt. Der National Park Service (NPS) hat im Januar 2011 eine Quotenreglung (stock use plan) eingeführt. Damit werden kommerzielle Maultierritte auch weiterhin als historisch bedeutsam eingestuft. Für einige der Pfade im Canyon wurden aber Limits eingeführt, um die durch die Maultiere verursachten Schäden (und die damit verbundenen Instandhaltungskosten) zu begrenzen. So können am North Rim jährlich maximal 8.000 Ritte durchgeführt werden. Am South Rim sind maximal 10.000 kommerzielle Ritte zulässig.

Anzeige

Canyon Vistas Mule Ride

Wenn Sie nicht viel Zeit für Ihren Aufenthalt am Grand Canyon haben, können Sie mit dem Grand Canyon Vistas Mule Ride in zwei Stunden vier Meilen direkt entlang des East Rim reiten. Die Führer halten mehrmals an, um den Teilnehmern Interessante Informationen über die geologischen Formationen, Kulturgeschichte und die einheimischen Bewohner sowie die umgebenden Wälder zu geben.

#MuleRides. Maultier Reiten am #GrandCanyon. Einzigartige Eindrücke mit atemberaubenden Aussichten. #ColoradoRiver http://bit.ly/2pDfWdK

Ritte bei Nacht zur Phantom Ranch

Ein eindrucksvolles Abenteuer. Es beginnt am Stone Corral an der historischen Bright Angel Lodge. Zur Vorbereitung der Tour werden die Sicherheitsbestimmungen und die Strecke im Grand Canyon besprochen. Der Abstieg auf dem Bright Angel Trail ist 10 ½ Meilen lang und dauert einschließlich Pausen etwa 5 ½ Stunden und führt durch die Inner Gorge, auf der Suspension Bridge über den Colorado River und auf der nördlichen Seite des Flusses durch den Bright Angel Canyon zur Phantom Ranch. Dort wird übernachtet und am nächsten Morgen wird der etwa 7,8 Meilen lange Rückweg über den South Kaibab Trail angetreten. Und nach 5 Stunden ist man wieder oben am Rand des Canyons. Ein Fahrer bringt die Reisegesellschaft zurück zur Bright Angel Lodge.

Die Maultier Touren am South Rim finden das ganze Jahr über statt. Nähre Informationen zu Reservierung, Preisen und Anforderungen an die Reiter gibt es bei Grand Canyon National Park Lodges

 

Die beliebtesten Aktivitäten

 

Unternehmen Sie einen Grand-Canyon-Rundflug

 

Machen Sie einen Wildwasser-Rafting Trip

 

Maultier Reiten am Grand Canyon

 

Machen Sie eine Rundfahrt mit der Grand Canyon Railway

 

Aussichtspunkt Hopi Point

 

Camping bei den Havasu Falls

 

Anzeige