Anzeige
Tierra Verde Fotos

Tierra Verde

Bild: TripAdvisor

Wenn Sie bis zum südlichsten Punkt der Pinellas Halbinsel fahren, kommen Sie zu der Gemeinde Tierra Verde. Die Insel erreichen Sie über die State Road 679 (Pinellas Byway). Hier ist die Verbindung der Tampa Bay mit dem Golf von Mexico.

Anzeige

Die Hauptattraktion ist der Fort De Soto Park. Auf 4,6 km2 der weiteren fünf kleinen Inseln (Madelaine Key, St. Jean Key, St. Christopher Key, Bonne Fortune Key und die größte Insel, Mullet Key) können Sie sich an den ausgezeichneten Stränden ausruhen. Der Park hat ausreichend Unterhaltung für die ganze Familie zu bieten.

Außer den Stränden kann man das Fort, zwei Piers (eines in der Tampa Bay, eines im Golf) und einen "Hundestrand" besichtigen: Der 6,8 Meilen (ca. 11 km) lange befestigte Weg lädt zu langen Spaziergängen ein. Ein großer Campingplatz, Snack Bars, Bike, Kayak und Kanuvermietungen sind ebenfalls vorhanden.

Mit einer Fähre gelangt man zu der Insel Egmont Key mit dem Egmont Key State Park. Außer der großen Anzahl Gopherschildkröten, Seevögel und anderer Kreaturen ist diese Insel unbewohnt. Die Insel, die nur per Schiff zu erreichen ist, dient hauptsächlich als Wildtier Reservat. Seit 1858 zeigt ein Leuchtturm den weg an der Insel vorbei in die Tampa Bay. Er spielte eine wichtige Rolle im Dritten Seminole War, dem Amerikanischen Bürgerkrieg und dem Spanisch-Amerikanischen Krieg. Nachdem Sie die mit Unkraut überwucherten Ruinen durchwandert haben, können Sie sich zum Strand begeben, um zu schwimmen, schnorcheln, angeln oder Muscheln sammeln.

 

 

 

 

Anzeige