Anzeige
WeddingCarriage

K - Verlobtenvisa

Das amerikanische Einwanderungs- und Staatsangehörigkeitsgesetz (Immigration and Nationality Act) sieht die Klassifizierung K-1 für jene Ausländer vor, die in die Vereinigten Staaten reisen wollen, um dort US-Staatsbürger zu heiraten. Die Ehe muss innerhalb von 90 Tagen nach der Einreise in die USA geschlossen werden.

Anzeige

Nach der Eheschließung muss der ausländische Ehepartner beim Department of Homeland Security/U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS) die Eintragung für Erlangung des Status eines Ausländers mit bedingtem Dauerwohnrecht (Conditional Permanent Residence Status) beantragen. Nach zwei Jahren kann der Ausländer beim USCIS die Beendigung des bedingten Status und die Umwandlung in den Status eines Ausländers mit gesetzmäßigem Dauerwohnrecht (Lawful Permanent Resident status) beantragen.

Wie stelle ich einen Antrag?

Da das K1-Verlobtenvisum als Einwanderungsvisum behandelt wird, finden Sie alle Informationen zur Beantragung auf der Webseite für K-Visa Anträge. Weitere Informationen: Einwanderungsvisa unter „Verlobtenvisum“.

Quelle: Diplomatische Vertretungen der USA in Deutschland

Letzte Aktualisierung: Februar 2014

 

 

 

 

Anzeige