Anzeige
Defense.gov photo essay 060911-D-7203T-010

Einwanderungsvisa

Bild: Wikimedia

Jede Person die zum dauerhaften Aufenthalt in die Vereinigten Staaten einzureisen beabsichtigt, benötigt ein Einwanderungsvisum. Dies gilt unabhängig davon, ob der Einreisende eine Beschäftigung in den Vereinigten Staaten aufnehmen möchte oder nicht.

Anzeige

Im Allgemeinen bedarf jeder Antragsteller für ein Einwanderungsvisum eines genehmigten Einwanderungsgesuchs. Bestimmte Antragstellerwie bevorzugte Arbeitnehmer, Investoren und Gewinner der sogenannten Green-Card-Lotterie können das Gesuch selbst einreichen. Alle anderen Einwanderer müssen entweder einen Verwandten oder einen Arbeitgeber haben, der das Einwanderungsgesuch für sie einreicht.

Das Einwanderungsgesetz der Vereinigten Staaten sieht die Ausstellung von Einwanderungsvisa in den folgenden vier Kategorien vor:

  • unmittelbare Angehörige (Ehepartner, Kinder unter 21 Jahren und Eltern)
  • Familiennachzug (Söhne/Töchter, Brüder/Schwestern, Ehepartner und Kinder von Green-Card-Inhabern)
  • Aufnahme eines Beschäftigungsverhältnisses
  • Green-Card-Lotterie (Diversity Immigrant Visa Program)

Besondere Visakategorien:

  • Zurückkehrende Einwohner (Einwohner mit Daueraufenthaltserlaubnis, die ihren Status als Daueraufenthaltsberechtigte verloren haben)
  • Einwanderung von Waisen

Weitere Möglichkeiten:

  • Sind Sie Angehöriger der US-Streitkräfte und sollen Ihr Ehepartner und die Stiefkinder mit in die Vereinigten Staaten einreisen?
  • Sind Sie der Ehepartner oder das Kind eines verstorbenen US-Staatsbürgers und Mitglieds der US-Streitkräfte?
  • Sind sie US-Staatsangehöriger und möchten eine Kind mit einer anderen Staatsangehörigkeit adoptieren?
  • Sind Sie die/der Verlobte eines US-Staatsangehörigen und möchten in die Vereinigten Staaten reisen, um Ihre/n Verlobten zu heiraten?
  • Haben Sie K3-Visum in den Vereinigten Staaten beantragt?
  • Haben Sie V-Visum in den Vereinigten Staaten beantragt?

Informieren Sie sich darüber, welche Kategorie für Sie in Frage kommt: Diplomatische Vertretungen der USA in Deutschland

 

 

 

 

Anzeige